Fragen

Haben Sie Fragen zu unserem Bootsverleih?

Was ist benötigt um das Boot chartern zu können?

Wenn Sie das Boot selbständig fahren wollen, müssen Sie im Besitz eines gültigen Bootsführerscheines sein.

Möchten oder können Sie das Boot nicht selbst fahren, so haben Sie die Möglichkeit von unserem Skipper-Angebot Gebrauch zu machen.

Welcher Führerausweis wird benötigt um dass Boot alleine fahren zu können?

Sie brauchen einen gültigen Binnen Führerschein der Sie berechtigt ein motorisiertes Sportboot mit mehr als 8 PS auf einem Binnengewässern zu fahren.

Bootsführerscheine aus den UNECE-Mitgliedstaaten sind zum Führen von Sportbooten auf Binnen Gewässern uneingeschränkt anerkannt.

Es handelt sich um folgende Staaten:

Belgien, Bulgarien, Deutschland, Finnland, Frankreich, Irland, Italien, Kroatien, Litauen, Luxemburg, Niederlande, Österreich, Polen, Rumänien, Schweiz, Serbien, Slowakei, Tschechische Republik, Ungarn, Vereinigetes Königreich, Weissrussland

Ist das Boot versichert?

Die Versicherung übernimmt nach dem Selbstbehalt von 1’000 CHF Schäden bis zu einer Deckungssumme von 5’000’000 CHF die beim Fahren des Bootes verursacht wurden. Der Schiffsführer ist ebenfalls gegen Grobfahrlässigkeit versichert.

Für wie viele Personen ist das Boot ausgelegt?

Bis zu 8 Personen finden auf dem Boot bequem Platz.

Dürfen Kinder mit an Bord

Kinder sind auf unserem Boot jederzeit herzlich Willkommen.

Eltern haften für ihre Kinder.

Dürfen Haustiere mit auf das Boot?

Hunde und andere Haustiere dürfen leider NICHT mit an Bord gebracht werden.

Ist das Boot Wassersporttauglich?

Ja, das Boot ist auf Grund seines „Active Trim“Systems für jeglichen Wassersport insbesondere zum Wakeboarden & Wasserski fahren besonders gut geeignet.

Wassersportgeräte sind auf Wunsch vorhanden.

Was passiert bei schlechtem Wetter?

Bei schlechtem Wetter (Sturm, Regen, Unwetter) kann nach Rücksprache mit First Charter und beidseitigem Einverständnis ein neuer Termin unentgeltlich reserviert werden.

Von wann bis wann geht eine Bootsaison?

In der Regel beginnt die Bootsaison im Mai und endet im September. Diese Regel kann sich jedoch auf Grund des Wetters geringfügig ändern.

Zu welcher Zeit kann ich das Boot mieten?

Das Boot steht Ihnen in der Bootsaison täglich zu Verfügung. Je nachdem was sie buchen können Sie das Boot von 09:00 – 18:00 geniessen.

Sind Benzinkosten im Basispreis inbegriffen?

Die Basis eines Mietpreises ist die Zeitspanne in der Sie das Boot mieten. Benzinkosten sind nicht beinhaltet. Diese werden extra mit 2.05 CHF/ l verrechnet.

Wie wird die Bezahlung durchgeführt?

Der fällige Betrag wird via PAYPAL Rechnung persönlich an ihre Mail Adresse versandt. Wir bitten Sie, diese zeitnah zu begleichen, sodass die Buchung abgeschlossen werden kann. Ein eigenes PAYPAL Konto ist nicht von Nöten.

Was passiert wenn ich auf dem Wasser Hilfe benötige?

Wenn Sie sich in einer Notsituation befinden rufen Sie bitte:

Notrufnummern:

Polizei 117
Feuerwehr 118
Sanität 144

Seepolizei:

+41 41 248 81 17

+41 41 819 29 29

Wenn Sie Hilfe mit dem Boot benötigen rufen Sie bitte die Nummer:

+41 79 172 82 93

Wie läuft eine Wochenmiete ab?

Eine Wochenmiete setzt sich aus 7 aufeinander folgenden Tagen zusammen.

Am ersten Tag können Sie das Boot um 10:00 Uhr von uns entgegennehmen und müssen es 6 Tage später bis 18:00 Uhr wieder nach Küssnacht bringen.

Kann ich extra Wünsche äussern?

Sollten Sie spezielle Wünsche oder Bedürfnisse haben, so ist unsere Crew stets bemüht diese bestmöglichst zu erfüllen.

Bitte teilen Sie uns Ihre Wünsche entweder per Telefonoder E-Mail mit.

Was passiert wenn die gebuchte Fahrt storniert werden muss?

  • Bei Stornierungen bis zu 7 Tagen vor Charterbeginn 50 % des Charterpreises
  • Bei Stornierungen bis zu 3 Tagen vor Charterbeginn 80 % des Charterpreises
  • Bei Stornierungen bis zu 1 Tag vor Charterbeginn 100% des Charterpreises

Sollte das Wetter unter beidseitigem Einvernehmen schlecht sein und nicht zum Bootssport geeignet, werden wir uns sehr gerne unentgeltlich bemühen einen neuen Termin zu finden.